Frauentempel



Der Tempel ist ein heiliger Ort für Frauen, wo wir unsere Weiblichkeit feiern und in erfüllender Weise leben. Du bist herzlich eingeladen!

Was ist ein Frauentempel?

Im Frauenkreis schaffen wir bewusst eine neue Frauenkultur, in der wir einander feiern, stärken, nähren und uns in all unseren Aspekten willkommen heißen. Wir nennen es Frauentempel, weil wir zusammen einen heiligen Raum schaffen. Jede Frau ehrt und wertschätzt ihren Körper als ihren ureigensten Tempel, in dem alles willkommen und gelebt werden darf.

 

Praktische Übungen der Frauentempel sind Tanz, Meditation, respektvolle Berührung, Bewegung und Wertschätzung der Schönheit und Einzigartigkeit jeder Frau.

 

Der Frauentempel basiert darauf, dass wir im Körper präsent sind. Viele Übungen beeinflussen sich wechselseitig und beinhalten Bewegung sowie respektvolle Berührung. Die weibliche Berührung hat eine einladende Qualität, die uns weich macht, uns öffnet und eine tiefere Präsenz in unseren Körper einlädt. Alle tauben und kalten Orte, die unerfüllten Ecken unseres Körpers können wir mit sanftem Bewusstsein begegnen, während wir noch mehr die Fähigkeit kultivieren, Gefühle, wie Energie, durch unseren Körper fließen zu lassen. Dieser Teil der Übungspraxis ist am beliebtesten bei den meisten Frauen.

 

Wie wäre es, Dich in Deinem Wesen gesehen, umarmt und geliebt zu wissen? Ungehindert zu strahlen als die, die Du wirklich bist ... Willkommen im Kreis von Frauen!

 

Der Fauentempel wurde 2005 von Chameli Ardagh und Helena Montelius in Nevada City, Kalifornien, gegründet, als sie sich zusammenschlossen, um eine neue Form des Frauenkreises zu erforschen, der weniger auf dem Persönlichen sondern mehr auf der Essenz des göttlich Weiblichen beruhte. Die Nevada City Frauentempelgruppe in Kalifornien ist immer noch aktiv.

Was dich lebendig, weiblich und schön macht

  • dich Entspannen und zur Ruhe kommen
  • dich mit deinem Körper verbinden
  • in Kontakt mit Deinem Wesen sein 
  • deine Weiblichkeit, deine Einmaligkeit und deine Qualitäten wertschätzen
  • dich angenommen und unterstützt fühlen
  • Mitgefühl für dich und die Welt haben
  • deine Sehnsucht spüren
  • dich durch dem uralten Kreis von Frauen gestärkt und inspiriert fühlen
  • Lebendigkeit und Leidenschaft spüren
  • dich verbunden fühlen mit allem

… der Frauenkreis unterstützt dich dabei.

Ich freu mich, dich in unserem Frauentempel zu begrüßen!


Unser Angebot


Offener Tempelabend  - Yashodhara van Vilsteren

Offener und online Tempelabend

Ein Tempelabend ist eine schöne Gelegenheit den Frauentempel kennen zu lernen. Die Tempelabende finden einmal im Monat statt. Wir finden uns für 2,5 Stunden gemeinsam ein und erforschen weibliche Spiritualität. So erfüllt und genährt können wir der Welt mit Freude begegnen und wahre Wunder vollbringen!




Geschlossene Tempelabende  - Yashodhara van Vilsteren

Geschlossene TEmpelabende

Für die geschlossenen Tempelabende finden wir uns in einer Gruppe zusammen, in der wir während 5 Monaten einmal im Monat gemeinsam praktizieren. Dadurch das wir eine feste Gruppe sind, entsteht Vertrauen, können wir uns leichter fallen lassen, unsere Masken entspannen und tiefer eintauchen in die, die wir in Wahrheit sind. 




Tempelabend für Paare - Yashodhara van Vilsteren

online TEmpelabend für Paare

Du würdest gerne das Gefühl der Verbundenheit, das in Tempelgruppen entsteht, auch mit deinem Partner teilen? Im Tempelabend für Paare kommst du dir selbst und deinem Partner näher. Ihr verbindet euch von Herz zu Herz und von Seele zu Seele und begegnet euch mit Meditation, Bewegung, Tanz, Austausch, Wertschätzung und Berührung.




Tempelwochenende - Yashodhara van Vilsteren

TEmpelWochenende

An einem Tempelwochenende tauchen wir noch tiefer in die Praxis ein. Jedes Tempelwochenende ist einer bestimmten Göttin gewidmet, die uns durch das Wochenende führt. In der uralten Göttinnen-Mythologie finden wir Landkarten, die uns in diesem Prozess des Erwachens unterstützen. Du wirst eingeführt in Praktiken dieser lebendigen Linie der weiblichen verkörperten Spiritualität.




Awakening Women 9-Monatsprogramm - Yashodhara van Vilsteren

Awakening Women 9-Monatsprogramm

Das 9-Monatsprogramm wurde entwickelt, um Frauen während mehreren Monaten dauerhafte Unterstützung bieten zu können. Gemeinsam erforschen wir weibliche Kraft als einen entspannten und verbundenen Seinszustand. Du lernst, deine inneren Führung zu hören und mit Klarheit und Wahrheit zu sprechen und zu handeln.




Awakening Women Tempelgruppen-Training - Yashodhara van Vilsteren

Awakening Women tempelgruppen-training

Du überlegst vielleicht selbst einmal einen Frauentempel zu leiten? Hier wirst du die Kunst des weiblichen Führungsstils einer regelmäßig stattfindenden Frauengruppe erlernen. In diesem Training wirst du die Kunst des weiblichen Führungsstils und alle Facetten des Leitens einer regelmäßig stattfindenden Frauengruppe erlernen.




Masterclass for Tempelmamas - Yashodhara van Vilsteren

Awakening Women Masterclass for Tempelmamas

Du hast bereits das Tempelgruppentraining gemacht und leitest einen eigene Gruppe oder begleitest Seminare der Awakening Women als Assistentin? Diese Masterclass ist ein Raum für dich, wo du deine weiblichen Führungsqualitäten weiter entwickeln und vertiefen und dich mit anderen Tempelmamas austauschen kannst.


Mein Hintergrund


Yashodhara van Vilsteren

Ich bin ausgebildet von Chameli Ardagh, der Gründerin des Awakening Women Institute (AWI). Ich war in vielen ihrer Gruppen und Trainings sowohl Teilnehmerin, also auch Assistentin und Teamleiterin. Meine Tempelgruppen gestalte ich nach dem Curriculum des AWIs. In meiner Arbeit ist mir besonders wichtig, einen Raum zu erschaffen, in dem sich jede Frau ganz selbstverständlich angenommen fühlt.



"Ich bin Chameli unendlich dankbar für die Tiefe, in die sie uns führt, dankbar für das Nährende des Frauenkreises, die Erkenntnisse, die Entwicklung, die Entspannung und die Freude im zusammen entdecken, praktizieren und feiern."



Awakening Women

Sisterhood Manifesto

Bei Awakening Women beziehen wir Stellung  für ein bewusstes  Miteinander von Frauen: Im Feiern, Ermächtigen, und in wahrer Schwesternschaft. Wir halten uns an das Manifest unserer Schwesternschaft, einer Zusammenstellung  von Vereinbarungen, die wir für uns selbst üben und miteinander.

 

Das Manifest unserer Schwesternschaft ist die Grundlage für die Art und Weise, wie wir in unseren Kreisen üben und uns in der Welt bewegen, und wir bitten alle Frauen unserer globalen Gemeinschaft darum, diese Vereinbarungen zu lesen und sie zu praktizieren.

 

Von diesem Ort der bewussten Schwesternschaft  können wir eine Frauenkultur erschaffen, die in Übereinstimmung ist mit dem, was unsere Herzen wissen. Schwesternschaft unter Frauen wurde von den kollektiven Schattengewohnheiten des Weiblichen verwundet. Misstrauen, Vergleich, Urteil, Klatsch und einander aus  Gründen der Anpasssung klein zu halten, wird zur vorgegebenen Art, sich zu verbinden, es sei denn, wir erschaffen bewusst eine neue Art des Zusammenseins.

 

Unsere Beziehung zu anderen Frauen ist ein direktes Spiegelbild unserer Beziehung zu unserer eigenen weiblichen Essenz und zum Weiblichen in allem Leben. Eine Tür, eine Beziehung des Vertrauens und des Feierns unseres inneren Weiblichen und dem weiblichen Prinzip in allem Leben wiederherzustellen, ist, unsere Beziehung zur äußeren Frau zu heilen.

 

Gemeinsam erschaffen wir eine bewusste Kultur erwachender Schwesternschaft. Zum Wohle aller.

Zur Website von Awakening Women



Tempel-Einladung

Möchtest du regelmäßig über unsere Tempel-Termine und weitere Veranstaltungen informiert werden?