September 2019 - Mai 2020

05. – 08. September / 05. – 08. Dezember 2020 / 12. – 15. März 2020 / 07. – 10. Mai 2020                           

Awakening Women 9-Monatsprogramm 2019/20

Entdecke die Leidenschaft, Zartheit, Schönheit, Weisheit und Stärke

deiner weiblichen Essenz.

mit Yashodhara van Vilsteren & dem 9-Monatsprogramm-Team im Seminarhaus Gut Helmeringen
(Nähe Ulm)

Hast du jemals – mit jeder Zelle deines Seins – gespürt, dass du bereit bist für eine Veränderung? Bereit, alte Muster zu durchbrechen? Bereit, auf ein Abenteuer von Körper, Verstand und Seele einzusteigen? Bereit, auf den Ruf deines Herzens zu hören?

 

Wir alle kennen dieses Hochgefühl nach einem überwältigenden Retreat – wir kommen nach Hause zu unseren Familien und Karrieren, vollgetankt mit Energie, weit offen und so bereit… und dann, schon nach ein paar Tagen oder Wochen, schlägt die Routine des täglichen Lebens wieder zu, und wir fühlen uns als wenn wir die Verbindung, die wir so stark spüren konnten, wieder verloren hätten; genau wie dieses magische Gefühl unendliche Möglichkeiten zu haben. Es fühlt sich an, als ob wir einen Vorwärtsschritt und gleichzeitig zwei Schritte rückwärts in unserer spirituellen Reise machen.

 

 

Deswegen haben wir das Awakening Women 9-Monatsprogramm kreiert – um unseren Teilnehmerinnen während 9 Monaten dauerhafte Unterstützung bieten zu können. Im 9-Monatsprogramm erforschen wir weibliche Kraft jenseits der kämpferischen und konkurrierenden Einstellung, die uns sagt: „Wir können es genauso gut.“ Vielmehr definieren wir weibliche Kraft als einen entspannten und verbundenen Seinszustand, der sämtliche Machtspiele auflöst.

 

~ Entdecke die Leidenschaft, Zartheit, Schönheit, Weisheit und Stärke deiner weiblichen Essenz. ~

 

Die Weisheit, die sich in deinem Körper verankert hat, ist jederzeit in deinem täglichen Leben abrufbar. Du lernst auf diesen Ort der inneren Führung zu hören und mit Klarheit und Wahrheit zu sprechen und zu handeln. 

© awakeningwomen
© awakeningwomen

Stell dir vor, dies ist eine Einladung, die wilde Schönheit der gesamten Palette weiblicher Gefühle wieder zu dir zu nehmen, zu ehren und zu umarmen – von zerbrechlichster Zartheit bis hin zu glühendheißer Wildheit.

 

In der Göttinnen-Mythologie finden wir umfassende Ansätze spiritueller Verkörperung, die die gesamte Palette weiblicher Ausdrucksformen umarmt. Wir nutzen die Weisheit der Göttinnen als Führerinnen in unsere eigene Verkörperung des weiblichen Erwachens.

Als Teilnehmerin des 9-Monatsprogramms lernst du durch eigene, im Körper erlebte Erfahrung und interaktive Übungen, ganz du selbst zu sein – in jedem Moment.

 

Wir üben den weiblichen Weg, die im Körper gefühlte Spiritualität, eine gelebte und verkörperte Wahrnehmung von Freiheit und Liebe ~ ganz einmalig erfahren und ausgedrückt durch jede Frau.

 

Der Inhalt dieses Trainings ist autorisiert durch AWI und folgt dem Curriculum, das durch Chameli Ardagh entwickelt wurde. Das Training wird jedoch von Komm dir Näher veranstaltet und nicht von Awakening Women Institute (AWI)

Inhalt

Modul 1 – Tara und das Mandala des Erleuchteten Weiblichen.

 

Tara ist bekannt als die große Befreierin und durch ihre vielen farbenfrohen und prächtigen Ausdrucksformen des erleuchteten Weiblichen fordert sie uns heraus, unsere weibliche Inkarnation mit all ihren Gefühlen und Herausforderungen als kraftvolle Portale in ein spirituelles Erwachen zu umarmen. Im Kreis von weiblichen spirituell Praktizierenden, Yoginis, wirst du die Alchemie der Göttin üben, und dort wirst du erforschen, dass Gefühle wie Angst, Wut oder auch Bewertungen in ihrer Essenz aus purer Weisheit gemacht sind. Diese Übung verkörperter Spiritualität erweckt in uns tiefere Schichten von Mitgefühl, Lebendigkeit und Kreativität.

Donnerstag, 5. Sept. 2019, 18 Uhr bis Sonntag, 8. Sept. 2019, 14 Uhr

Modul 2 – Aphrodite ~ Erwachen der Sinnlichkeit.

 

Manchmal fühlt es sich leidenschaftlich und stark an wie hundert Wildpferde, die durch deinen Körper rauschen, manchmal ist es eine magnetische Tiefe, die dich in das Innerste des Innersten zieht. Aphrodite ist frei. Sie verkörpert erwachte Weiblichkeit und führt uns zurück in die heilige Dimension der Liebe, der Schönheit und der Sinnlichkeit. Sie verwandelt das Gewöhnliche, Alltägliche in etwas Schönes und Außergewöhnliches. Gemeinsam erforschen wir das Geheimnis hinter ihrer unwiderstehlichen Anziehungskraft. So können wir in Freiheit die Aphrodite in uns leben, genießen und verschenken.

Donnerstag, 5. Dezember 2019, 18 Uhr bis Sonntag, 8. Dezember 2019, 14 Uhr

 

Modul 3 – Durga ~ Wahrhaftigkeit und Leidenschaft.

 

In diesem kraftvollen Retreat praktizieren wir mit Durga Ma. Sie ist eine Göttin der Selbstermächtigung, eine äusserst kraftvolle und wohlwollende Krieger-Göttin. Auf einem Tiger reitend hat sie das Schlachtfeld des Chaos, der Gier und der Konflikte betreten, tief verwurzelt in ihrer unergründlichen Klarheit und Liebe. Millionen von Frauen in der heutigen Welt fühlen wie sich ihre Shakti durch uns in die verkörperte Form manifestiert. Bist du bereit den nächsten Schritt der Evolution zu gehen, bereit aufzusteigen und gleichzeitig tief verwurzelt mit dem was du liebst zu sein? Durch unsere Hingabe an die Wahrheit erfahren wir eine unerschütterliche Klarheit, die Vision in unseren Herzen zu leben und sie nicht für selbstverständlich oder als weniger wichtig zu halten. 

Donnerstag, 12. März 2020, 18 Uhr bis Sonntag, 15. März 2020, 14 Uhr

Modul 4 – Saraswati ~ Erkenne deine einzigartige Gabe.

 

Saraswati ist das schimmernde Feld des reinen Potentials in dir, wo jede Geschichte des Universums lebt. Sie ist der Fluss der reinen Weisheit, die jeden deiner Atemzüge, dein Denken und dein Fühlen bewegt. Du warst niemals getrennt von diesem Fluss. Ihre unbändige Kreativität fliesst als Saraswati Shakti in dir. Tief in deinen Knochen weisst du um die Rhythmen der Ewigkeit, ohne darüber nachzudenken, wächst du, fliesst du, pulsierst du. So wie der Samen schon den vollkommenen Baum in sich trägt, ist dein einzigartiger Ausdruck in seiner brillantesten Form bereits in deiner Seele existent. Sie lässt nicht zu, dass du dich schmälerst oder die Pracht deiner Verkörperung für selbstverständlich hältst. Sie lädt dich ein aufrecht und demütig in deiner eigenen Grossartigkeit zu stehen und endlich diese immense Weisheit, die dich atmet, anzunehmen und zu ehren.

 

Donnerstag, 07. Mai 2020, 18 Uhr bis Sonntag, 10. Mai 2020, 14 Uhr

Was dich in diesem Seminar erwartet

  • Übungen, die dem Körper mehr Lebendigkeit und Energie schenken
  • Inspirierender und klärender Austausch
  • Einblicke in die Welt der Göttinnen Mythen und deren Verbindung zu deinem heutigen Leben
  • Ansprechende Musik, natürliche Schönheit, sanfte Bewegungsübungen und Tanz
  • Eine zeitlose Verbindung mit anderen erwachenden Frauen, die auf Unterstützung und Einander-Feiern gründet (Sisterhood Manifesto)
  • Eine Schwesternschaft, die dich nährt, stärkt und inspiriert
  • Geben und Empfangen der heilenden weiblichen Kraft mittels respektvoller Berührung
  • Zeit für Ruhe und Besinnung

Du wirst durch einen tiefen Heilungsprozess gehen, um alle einschränkenden Glaubenssätze und Konditionierungen, die du vielleicht übernommen hast, los- und gehen zu lassen. Du wirst erkennen, dass du in dieser Welt mehr als genug bist. Es ist unsere Absicht, dass du dieses Retreat tief und absolut verliebt in dich selbst verlässt. Dass du dich in deiner Weiblichkeit gestärkt fühlst und zu einer noch größeren Version deiner selbst heranreifst und die Liebe lebst, die du bist.

Struktur

  • Innerhalb eines Zeitraums von neun Monaten finden vier Module im wunderschönen Seminarhaus Gut Helmeringen (nähe Ulm) statt.
  • Jede Teilnehmerin bekommt persönliche Betreuung durch eine Mentorin
  • Zwischen den Modulen wirst du Übungen machen, die dich dabei unterstützen, deine Erkenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen und in dein tägliches Leben zu integrieren.
  • Alle zwei Wochen triffst du dich mit einer Übungspartnerin zum Telefonaustausch, um euch zu unterstützen und verbunden zu bleiben.
  • Zwischen den Modulen findet jeweils eine gemeinsame Telefonkonferenz der Gruppe mit Yashodhara van Vilsteren & Team statt.
© Yashodhara van Vilsteren
© Yashodhara van Vilsteren

Über die Praxis

Zu allererst: wir gehen tief. Wir sitzen nicht nur zusammen und „reden einfach darüber“; wir machen alle direkte Erfahrungen. Dies ist ein auf Erfahrung beruhender Weg; viele der Praktiken sind interaktiv und schließen Bewegung, Ausdruck und auch respektvolle Berührung ein.

 

Die Basis für jede spirituelle Erforschung in der Shakti Tradition ist die Einsicht, dass wir das, wonach wir uns sehnen, bereits sind. Daher ist unsere Praxis nicht auf ein Ziel in der Zukunft gerichtet, das wir erreichen müssen; es ist ein Prozess des Schmelzens, des Entflechtens der Weisheit und Schönheit, die schon in jeder Frau vorhanden ist.

Wenn Du noch tiefer hineinhören und mehr erfahren möchtest, kannst Du hier von SimonaRita und von Teilnehmerinnen über das letzten 9-Monat-Programm hören:

 

https://instantteleseminar.com/Events/111684225

Tagesablauf:

Donnerstag

17:00 Registration / Zimmer beziehen

18:00 Abendessen

19:30 Eröffnungseinheit

 

Freitag und Samstag

07:30 Morgendliche Bewegung / Meditation

08:30 Frühstück

09:30 Session

13:00 Mittagessen

15:00 Session

18:00 Abendessen

19:30 Abendsession

Sonntag

08:00 Frühstück

09:00 Session

 

13:00 Mittagessen/Ende


Für wen ist das Seminar geeignet?

  • Dieses Training eignet sich zum Kennenlernen und / oder noch tiefer ein zu tauchen in die weibliche, verkörperte, spirituelle Übungspraxis.
  • In unserem Kreis praktizieren wir sehr viel mit respektvoller Berührung, um Präsenz in unseren Körper zu bringen und die Kapazität zu kultivieren, mehr Lebensenergie durch uns fließen zu lassen. Natürlich werden deine Grenzen immer respektiert. Wenn du jedoch starke Widerstände gegen Berührungen spürst, ist dieses Seminar wahrscheinlich nichts für dich.
  • Wir diskutieren nicht so sehr über das Erwachen in der Theorie; vielmehr gehen wir tief in die direkte Erfahrung durch unsere Übungspraxis.
  • Wir werden genügend Übungen und Pausen machen, in denen du dich ausruhen und integrieren kannst. Trotzdem können die Shakti-basierten Verkörperungsübungen stärkere Energieströme im Körper öffnen als wir gewohnt sind.
  • Wir bieten keine therapeutischen Programme. Wenn du dich psychologisch auf irgendeine Weise instabil fühlst oder wenn du gerade durch eine tiefgreifende Krise gehst, möchten wir dich bitten, an diesem Seminar nicht teilzunehmen.

Umgeben von der wunderschönen Natur, wirst du tief in die weibliche spirituelle Übungspraxis eintauchen, während du dich gleichzeitig mit der Sanftheit und Strahlkraft deines gesamten Körpers und Seins verbindest.

Willkommen auf deinem Platz im Yoginikreis,

einem weiblichen Pfad des spirituellen Erwachens.

Praktische Informationen

Datum / Seminarzeiten

Modul 1 

Donnerstag, 05. September 2019, 18 Uhr bis Sonntag, 08. September 2019, 14 Uhr

Modul 2 

Donnerstag, 05. Dezember 2019, 18 Uhr bis Sonntag, 08. Dezember 2019, 14 Uhr

Modul 3 

Donnerstag, 12. März 2020, 18 Uhr bis Sonntag, 15. März 2020, 14 Uhr

Modul 4 

Donnerstag, 07. Mai 2020, 18 Uhr bis Sonntag, 10. Mai 2020, 14 Uhr

Preis

Frühbucherpreis bis 01. Juni 2019 (Zahlungseingang bis 01. Juni 2019)

Zahlung des Gesamtbetrages zum Frühbucherpreis 1.500 Euro

 

Seminarpreis ab 02. Juni 2019

Zahlung des Gesamtbetrages von 1.700 Euro

 

Absolventinnen des Frauengruppentempeltrainings erhalten eine Ermäßigung von EUR 100.- auf den Frühbucherpreis bzw. den Seminarpreis.

 

Der Seminarpreis beinhaltet:

vier Module, persönliche Betreuung durch deine Mentorin, Gruppentelefonkonferenz mit Yashodhara van Vilsteren, Übungen und Unterstützung zwischen den Seminaren.

Unterkunft & Verpflegung sind nicht im Seminarpreis enthalten und werden pro Modul separat abgerechnet (circa 55 – 105 € pro Tag, abhängig von der Zimmerkategorie.

 

Wir können zwei partielle Stipendien vergeben für junge und ältere Frauen bzw. für Frauen in schwierigen finanziellen Situationen. Bitte kontaktiere uns für mehr Infos und Verfügbarkeit.

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Sobald die Gruppe voll ist, werden wir eine Warteliste führen.

 

 

Unterkunft & Verpflegung

Veranstaltungsort / Unterkunft

Seminarzentrum Gut Helmeringen

Klaus-Peter und Daniela Musselmann

Helmeringer Weg 43

89415 Lauingen/ Donau

 

www.gut-helmeringen.de

 

Unterkunft & Verpflegung sind nicht im Seminarpreis enthalten und werden pro Modul separat abgerechnet ( 60 € – 92 € ) pro Tag, abhängig von der Zimmerkategorie. 

Verpflegung

Die Verpflegung ist im Übernachtungspreis enthalten und umfasst Frühstück, Mittagessen und Abendessen.  Zusätzlich werden im Gruppenraum unbegrenzt gefiltertes Wasser und Tee gerreicht. Besondere Verpflegungswünsche werden, soweit möglich, berücksichtigt. Bitte im Anmeldeformular entsprechend eintragen.

Anmeldung:

Für Fragen und mehr Informationen

wende dich bitte an

Yashodhara van Vilsteren

Telefon: 089-895 307 81

Hast du Fragen? Dann schreibe mir!

Über uns

Yashodhara van Vilsteren

AWI 9 Month Program & Temple Training Teacher

Yashodhara, Niederländerin ist durch die Liebe nach München gekommen und hat dort Chameli und AWI in 2005 kennen und lieben gelernt. In ihr fand sie eine Frau, die weibliche Spiritualität erforscht und auch verkörpert. Sie hat teilgenommen und assistiert in allen 9-Monatsprogrammen- und war Teamleiterin bei allen deutschen Tempelgruppentrainings. Seit 12 Jahren leitet sie Tempelabende/-tage und –Wochenenden und unterrichtet auch das AWI- Frauentempelgruppentraining.

 

 

"Ich bin Chameli unendlich dankbar für die Tiefe, in die sie uns führt, dankbar für das Nährende des Frauenkreises, die Erkenntnisse, die Entwicklung, die Entspannung und die Freude im zusammen entdecken, praktizieren und feiern.“

 

Fanny Vandewiele:  Yashodhara,  führt mit Weisheit, Leidenschaft, Erfahrung, Freude, Leben und so viel Großzügigkeit. Ihre Führung ist so klar und tief und gleichzeitig sehr offen und weich. Ein Willkommen heißen von Kreativität für die  ganzen Welt.  Ganz tief lebt und verkörpert sie, dass was sie erreicht. Yashodhara verbreitet weibliche Weisheit mit ihrem ganzen Sein, ihrer Ganzheit. Sie ist die Weisheit und die wahre Inspiration. Aus der Tiefe meines Herzens danke ich dir, dass du mich in eine tiefere und liebende Frau verwandelst.

Osteopathin und Tänzerin, fanny.vandewiele@gmail.com

 

 

mehr erfahren über Yashodhara

Team

Mara Ute Geißler-Schmidt

Team-Leiterin

 

Mara Ute Geissler hat 2012 die Frauentempel Trainer Ausbildung und das 9 Monatsprogramm bei Chameli Adargh absolviert. 2014 Besuch des Deeper Love Retreat in Korfu , Besuch und Team Mitglied von mehreren  Workshops mit Chameli Ardagh.  Seit 2017 Teamleitung bei und für Yashodhara  van Vilsteren.

Mein Leben bereichert zudem das Wirken in meinem  Keramikatelier mit Kreativworkshops, Kunsttherapie,  Wohnraumgestaltung und als Wegbegleiterin in
Krisen oder bei Richtungsänderungen im Leben.

 

www.atelier-mara.de

Nina Sponer

Assistenz

 

Nina Sponer lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in der Nähe von München. Sie hat 2017 die

Frauentempel Trainer Ausbildung und 2018 das 9 Monatsprogramm bei SimoneRita erleben dürfen.

Sadhanas mit Chamelie Ardagh und Satsangh mit ShantiMayi haben sie zutiefst bewegt

und lassen sie mit ganzem Herzen den Pfad der Yoginis wandeln.

www.ninasponer.de

 


Monika Arndt

Assistenz

 

Seit 2011 praktiziere ich freudvoll und erfüllt ich im Kreis der Frauen. Verbunden, berührbar und präsent zusammen mit Frauen zu sein, ist ein tiefer Ruf meines Körpers und meiner Seele.

 

Ich liebe es wenn wir uns der weiblicher Spiritualität, der Verkörperung und dem menschlichen Mysterium in allen seinen Facetten widmen.

Egal was da ist, es darf sein und ich bin der Raum. Alles darf tanzen, still sein, fließen und sich tiefer verbinden.

Liebefolgende, Mutter & Schossraum® Prozessbegleiterin.

 

www.liebe-im-alltag.de

 

Gisela Vogel

Assistenz

2017 AWI Frauentempel Trainer Ausbildung mit Yashodhara, 2018 assistiert in der Tempeltraining mit Yashodhara,  9-Monatsprogramm mit Simone-Rita und Lalita-Devi Seminar und einige Online Sadhanas mit Chameli Ardagh.

Mutter von 4 erwachsenen Kindern, lebe seit 38 Jahren

in Beziehung. Bin seit ca 15 Jahren auf dem tantrischen Weg und Gewaltfreier Kommunikation.

Rita Ruth

Assistenz

 

2013 habe ich Chameli und Awakening Women kennen und lieben gelernt: Alles darf sein, alles ist willkommen, alles ist Energie - ich bin alles, wir alle sind alles, alles ist gut, wie es ist, alles ist immer im Fluss. Das immer wieder neu zu fühlen, zuzulassen, mit anderen Frauen im Kreis zu teilen, nährt, bereichert und weitet mich, mein Frausein und mein Leben. Und es passt wunderbar zu meiner schamanischen, auf der Verbundenheit mit allen Wesen und Welten beruhenden Berührungs- und Naturarbeit." 

www.ruth-auchter.de


Feedbacks 9 Monats Programm

Mara Ute Geißler-Schmidt

Künstlerin

 Die  9 Monate waren „ schwanger sein“ mit mir selbst. Mich selbst neu gestalten.

Stück für Stück anders und neu wahrnehmen, langsam und  stetig wachsend und dabei  geborgen und geschützt im  großen weiblichen Schoß.  Teil des großen Yogini-Kreises zu sein und die Begegnungen mit meinen Schwestern bedeutet für mich Heil werden , Kraft tanken und aufblühen.  Danke, Danke, Danke  an Chameli , Yashodhara  und an all die wunderbaren Schwestern, denen ich auf dem Weg immer wieder begegne.

www.ateliermara.de

Rita Ruth Aucher

"Gehalten sein, getragen sein, angenommen sein, mit allem, was ich bin, was in mir rumort, weint, schreit, jammert, jauchzt, schmerzt, pulsiert, wächst, tanzt und schwingt - im Kreis von Frauen ist für all das Raum und Zeit. Raum und Zeit, um zu spüren, was ist, was gehen darf, was kommen möchte, was lebendig ist. Der Zyklus der neun Monate hat es mir ermöglicht, immer noch ein Stück mehr Vertrauen zu fassen und mich weiter zu öffnen. So konnte sich in meinen Zellen und meinem Sein mehr und mehr verankern, dass jede Frau und auch ich einzigartig wunderbar ist und wir alle verbunden sind. Diese zauberhafte Verbundenheit mit den Frauen, mit denen ich 2013/14 das Neun-Monats-Programm bei Chameli Ardagh durchlaufen habe, wirkt bis heute - ein Geschenk, das Wurzeln schlägt, Früchte trägt und das mich und mein Leben verändert hat."

www.ruth-auchter.de

Ingeborg Helene Heidenreich

Meditations & Yogalehrerin, Coach & Seminarleiterin

In den vergangenen 9 Monaten, rüttelte es hier und kitzelte dort, ich ließ mich durch klopfen und manchmal stand ich auch Kopf. Alte Verkrustungen wurden immer lockerer, fielen ab und frischer Wind brachte Bewegung in mein Leben. Als ich fiel, wurde ich aufgefangen und am Ende fühlte ich mich Neugeboren. Endlich hatte ich mich und meinen Weg wiedergefunden. Was für ein Geschenk.

Nina Sponer

"…9mal die Mondin feiern und immer und immer wieder darf mein Herz in dieser für mich neuen Frau baden !

Meine Zweifel, meine Widerstände in mir dürfen mit und werden im Kreis sanft umarmt, meine Sprachlosigkeit darf zu Wort kommen und ich höre sie. Ich höre die Worte und die Lieder der Frauen und ich höre mich. Ich berühre mich und bleibe nah bei mir, wende mich mir zu  und lausche in mich hinein, sehe mein Licht und meine Schatten, lasse sie tanzen …und dann ist wieder ein neuer Herzmoment ! So viel Raum im Kreis mit erwachenden Frauen, da darf meine Sehnsucht  weit werden …und ich mir nah sein. 

www.ninasponer.de 


Lucija Steinseifer

Mutter, Palliativ Care Fachkraft, Herzentfalten/Körperarbeit

Ich erfahre Liebe, in jedem Moment. Der Raum, das Feld, was durch Chameli und ihr Team erschaffen, geöffnet wird, macht für mich das Größere erfahrbar. Alles Licht und Schatten, die tiefe Dankbarkeit und der Schmerz bekommen die Erlaubnis, gesehen zu werden, gefühlt zu werden. Es beginnt, in meinem Körper zu fließen.

Ich bekomme eine Ahnung vom Fließen und dem Leben mit allem, was ist, zu vertrauen.

Ich habe eine Verpflichtung mit mir selbst, mit der Liebe, die ich bin, in meinem Alltag und meinem Leben zu sein. Ich bin zu Hause, habe meinen Platz eingenommen im Kreis der Yoginis. Meinen geliebten, wunderbaren, wunderschönen Schwestern danke ich von ganzem Herzen . Danke der göttlichen Mutter für alle Wunder.

Marion Reckmann

Coaching, Dipl.Betriebswirtin (FH)

Ich hatte vor 10 Jahren Brustkrebs und von Anfang an das Gefühl, die kranken Zellen haben etwas mit meinem kalten Herzen und der Unfähigkeit zu lieben zu tun.

Ohne Chemo und Bestrahlung und insbesondere mit Chameli und ihrem Team bin ich ins Herz und die Liebe gegangen und erfahre hier mit allen Frauen Heilung. Danke!


Gisela Vogel

Auf meinem Weg der Selbsterkenntnis ist es immer wieder heilsam alte Gewohnheitsmuster zu erkennen und aufzulösen.

Begegne ich mir dann selber auf einer tieferen Ebene, 

annehmend, ehrlich und verwundbar, öffnet sich ein Raum tiefen Mitgefühls. Im 9-Monatsprogramm konnte ich auf vielfältige Art und Weise meiner natürlichen, weiblich, intuitiven Entfaltung begegnen. Die schwesterliche, liebevolle Verbindung

unter uns, ermöglichte mir jede Art von Enge und Schmerz zu erleben. Die neugewonnene Lebensenergie kann ich bis heute in meinem Leben integrieren.


Anmeldung:

Rücktrittsbedingungen:

Im Falle eines Rücktritts vor dem 01. Juni 2019 behalten wir eine Administrationsgebühr von EUR 150.- ein. Danach gelten folgende Stornogebühren bei einem Rücktritt:

25% der Seminargebühr bei schriftlichem Rücktritt bis 01. Juli 2019.

50% der Seminargebühr bei schriftlichem Rücktritt bis 01. August 2019.

Keine Rückerstattung nach dem 01. August 2019.

 

Falls du aus irgendeinem Grund absagen musst, kann eine Ersatzperson gestellt werden, die bereits Erfahrung mit der Übungspraxis von Awakening Women hat (nach Rücksprache bzw. Zusage von Yashodhara und abzüglich der administrativen Gebühr von € 150.-).

Der Rücktritt muss jeweils schriftlich erfolgen. Solltest du das 9-Monatsprogramm aus eigenem Wunsch vorzeitig beenden, können wir die Seminargebühr nicht zurückerstatten. 

Für Fragen und mehr Informationen

wende dich bitte an

Yashodhara van Vilsteren

Telefon: 089-895 307 81

Hast du Fragen? Dann schreibe mir!