Donnerstag 20. – Samstag 22. Juli 2017

Organisatorin und Gastgeberin bei

Divine Mother ~ Die Öffnung zur Quelle der Liebe

Seminar mit Chameli Ardagh & dem Awakening Women Team

Göttliche Mutter, verwurzele mich in deinem leuchtenden Herzen;

Lasse meinen Geist und meine Vorstellungskraft in der unermesslichen Weite, die Du bist, aufgehen;


Lass meine Worte und meine Handlungen deinen Frieden verströmen.


Mutter, lege deine Arme des Mitgefühls um mich und ziehe mich ganz in dich hinein.

 

Die Weisheitslehren aller Traditionen weisen darauf hin,  dass bedingungslose Liebe und Mitgefühl die mächtigste Medizin der Welt sind. Die Göttliche Mutter spiegelt uns, dass dieser Schatz in unserem ureigenen Wesen zu finden ist.

 

Artist: Flora Aube

 Durch die Praxis mit Ihr begeben wir uns in die Verletzlichkeit als ein Tor, das uns zu einer tieferen Macht hinführt. Wir lernen, unsere Gewohnheiten der Trennung und Projektionen zu durchschauen und lassen uns von Ihr ganz tief hinein in die unermessliche Kraft des ungeteilten Herzens führen.

 

Wenn wir auf die Kriege und die extreme Gewalt in der heutigen Welt schauen, mag es so scheinen, als ob Krieg etwas ist, was “da draußen” passiert, etwas, das wir nicht verstehen können. Es fühlt sich fremd an, weit weg von uns, und scheint damit außerhalb unserer Macht, etwas zu ändern.

 

In unserer Praxis des Friedens erforschen wir, wie es in unserer Macht steht Krieg zu beenden und Frieden wiederherzustellen, wenn wir tiefer schauen als auf die Erscheinung der Gewalt "da draußen", tiefer schauen als es die duale Sichtweise von "wir gegen die anderen" zulässt.  Indem wir uns all der Formen bewusst werden, wie wir immer wieder Krieg führen in unseren eigenen Gedanken und Körpern, in unserer Umgebung und unseren Beziehungen, können wir all das der Alchemie der Göttlichen Mutter darbringen.

 

Mehr Information über Awakening Women and Chameli Ardagh: www.awakeningwomen.de

Praktische Informationen

Datum / Zeiten

  • Donnerstag, 20. Juli: 18:00 – 21:00
  • Freitag, 21. Juli: 9:30 – 18:00
  • Samstag, 22. Juli: 9:30 – 16:00

Ort

Bürgersaal Fürstenried

Züricher Straße 35

81476 München

 

Seminarpreis

  • Preis: 365  €
  • 
Frühbucher-Preis: 310  € (zu zahlen bis zum 1. Juni 2017) 

Solltest du aus irgendwelchen Gründen deine Buchung stornieren wollen, behalten wir 75 EUR als Bearbeitungsgebühr ein.  Ab den 30. Juni, gibt es keine Rückerstattungen mehr.

Unterkunft und Verpflegung sind im Preis nicht inbegriffen.

 

Weitere Information

Anmeldung

Bitte melde Dich über das folgende Formular an. Die Rechnung mit Bankdaten werden wir dir per E-Mail senden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.